Wildpflaume Pogauner

Art.Nr. #  259493
15,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
vermutlich aus der Fränkischen Schweiz; verbreitet in Österreich und Süddeutschland
Synonyme:
Pogauner Pflaume, Pfälzer Maschen, Damson plum
botanischer Name:
Prunus domestica subsp. insititia
Blüte:
im April, reinweiß; unempfindlich
Wuchs:
Großstrauch, starkwachsend und stark verzweigt
Früchte:
ca. 3,5 cm groß; blauviolett mit gelbem Fruchtfleisch
Fruchtreife:
Mitte August bis Anfang Oktober
Liefergröße:
2 l-Topf
Befruchtung:
selbstfruchtbar, die Befruchtung durch eine andere Pflaumensorte erhöht jedoch den Ertrag
 

Die Pogauner Pflaume ist eine alte Wildpflaume, vermutlich aus Franken. Sie bringt schon in jungen Jahren einen sehr hohen Ertrag. Die für eine Wildpflaume sehr großen, süßen und aromatischen Früchte sind saftig, gut steinlösend und gekühlt sogar einige Zeit lagerfähig. Ihre Reife erstreckt sich über einen längeren Zeitraum von etwa sechs Wochen.

Verwendet wird die Pogauner Pflaume hauptsächlich zur Herstellung von Pflaumenmus und Marmelade sowie zum Brennen von Obstbänden. Das Destillat hat ein sehr gutes Aroma mit Mandelnote.

Die Pogauner Pflaume wächst zu einem großen Strauch heran und eignet sich zur Pflanzung in großen Wildfrucht-Hecken.

"Pogauner" ist ein österreichisches Wort für Truthahn und leitet sich wahrscheinlich vom ungarischen Wort "Pulyka" ab.

 
Anbauverband:
Bioland

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig.

Lieferbar ab:  Ende August 2022

Stk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

3,00 EUR / 100 g

(30,00 EUR/ kg)
(30,00 EUR/ kg)

3,50 EUR / 100 g

(35,00 EUR/ kg)
(35,00 EUR/ kg)