Szechuan-Pfeffer
(Zanthoxylum simulans)
Art.Nr. #  271463
29,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Früchte:
(wenn befruchtet) kleine, graurote Samenkapseln, deren Hüllen nach Limone und Pfeffer schmecken
Blüte:
im Frühling, kleine, gelbgrüne Blüten
botanischer Name:
Zanthoxylum simulans
Bildquelle:
Zanthoxylum simulans, Kenraiz, CC BY-SA 3.0
Wuchs:
buschförmig, bis 4 m hoch
Reife der Samen und Früchte:
im Oktober. Nur die Fruchthüllen sind als Gewürz geignet, die eigentlichen Kerne nicht.
Liefergröße:
3-l-Topf, Naturland
Anmerkung:
Von dieser Art gibt es rein männliche, rein weibliche sowie gemischt blühende Pflanzen. Da unser Szechuan-Pfeffer aus Samen gezogen wird, können wir nicht die Lieferung eines bestimmtes Geschlechtes garantieren. Eine Samenbildung findet nur bei der Pflanzung beider Geschlechter statt.
 
Der Szechuan-Pfeffer wird entweder als gleichnamiges Gewürz oder als "Chinese Five Spice" verkauft. Die Pflanze wächst wild in China und Taiwan und gehört zur Familie der Rautengewächse (Rutaceae).
Die Zweige sind bedornt, die Blätter und die Rinde sind duftend und aromatisch und werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendet.
Der Strauch ist winterhart bis -10°C. Der Szechuan-Pfeffer wächst gerne in guter, fruchtbarer und tiefgründiger Erde in der Sonne oder im Halbschatten. Der Abstand zu anderen Gehölzen sollte etwa 3 m betragen. Wärme sorgt für gutes Ausreifen des Holzes, so dass es winterhärter wird. Der Strauch muss nur leicht geschnitten werden.
 
Anbauverband:
Naturland

Hinweis zur Lieferung:
Getopfte Ware liefern wir ganzjährig bei frostfreier Witterung.

auf Lager*  

Stk.