Pirat, bio

Art.Nr. #  162360
ab 4,08 EUR / kg 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Ursprungsland:
Deutschland
Jahr der Zulassung:
1958
Schale:
ocker
Fleisch:
gelb
Knolle:
rundoval
Blüte:
weiß
Reifezeit:
mittelfrüh
Kochtyp:
vorwiegend festkochend bis mehlig
Speisewert:
sehr gut
 

Pirat ist eine ältere Sorte, die ab den 1960er Jahren in Ostdeutschland gerne angebaut wurde. Sie bringt zwar etwas kleinere Knollen, aber trotzdem einen hohen Ertrag. Durch die lange Keimruhe lässt sich Pirat im ausgereiften Zustand einige Zeit lagern. Vor der Pflanzung braucht sie eine warme Vorkeimzeit.
Pirat reagiert etwas empfindlich auf Beschädigungen. Sie sollte sorgsam geerntet und nicht zu schwungvoll geschüttet werden.

Vom Arche Noah e.V. und von Pro Specie Rara vermehrte Sorte

130 - 150 Reifetage

 
Qualität:
Bioland-Speisekartoffeln

Preis/ Rabatt:

1 kg
6,80 EUR / kg
ab 5 kg
5,78 EUR / kg (-15%)
ab 25 kg
4,08 EUR / kg (-40%)

leider nicht lieferbar


kg