Kartoffelsortiment Urgroßvaters Beste

Art.Nr. #  130548
23,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Je 6 Knollen der Sorten:

1. Sechswochenkartoffel, bio ( sehr früh, mehlig)
2. Eigenheimer, bio ( mittelfrüh, mehlig)
3. Jubel, bio ( spät, vorwiegend festkochend)
4. Professor Wohltmann, bio (spät, mehlig)
Die in diesem Sortiment enthalten Kartoffeln stammen aus bäuerlichem Erhaltungsanbau. Die Sorten sind nicht als zertifiziertes Pflanzgut erhältlich.
 

Diese historischen Kartoffelsorten sind alle schon weit über hundert Jahre im Dienst. Um 1900 herum wurden gerne Kartoffelgerichte wie Suppe, Klöße und Stampfkartoffeln gegessen, für die man mehligkochende Sorten brauchte.

Mit diesem Sortiment gibt Ihr Garten Ihnen von Ende Juni bis Oktober immer wieder eine andere kulinarische Geschichtsstunde. Die Erntereihenfolge ist bei einer Pflanzung (vorgekeimter Knollen) Ende April:

Sechswochenkartoffel als Frühkartoffel im Juni und Juli,

Eigenheimer im August und September,

Jubel und Professor Wohltmann ab Oktober zum Einlagern, damit es im Winter nicht nur Steckrüben gibt.

Das stolze Alter dieser Sorten: Die Sechswochenkartoffel ist von 1894; Eigenheimer von 1893; Jubel von 1908 und Professor Wohltmann von 1895.

 
Qualität:
aus kontrolliert biologischem Anbau (Bioland)

Hinweis:
Falls einzelne Sorten nicht ausreichend verfügbar sind, behalten wir uns kurzfristige Änderungen in der Sortimentszusammenstellung vor.

Lieferbar ab:  Ende Februar 2023

Stk.   

Wer diesen Artikel gekauft hat, kaufte außerdem: