Maria Thun und Matthias K. Thun: Aussaattage 2023

Art.Nr. #  910352
9,00 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Briefversand)
Erscheinungsjahr:
2022
Seiten:
64
Verlag:
Maria Thun
Augabe:
Broschiert, DIN A5
Beschreibung:
Die günstigsten Tage für Aussaat, Pflege und Ernte. Das Original, seit 65 Jahren.
 

Die alljährlichen Empfehlungen für die Hausgärtner, Gärtner, Bauern und Weinbauern sowie die günstigen Pflegezeiten für die Bienen findet man in gewohnter Vielfalt.

Inzwischen gibt es mehrere „Mondkalender“, die dem Hausgärtner, Gärtner, Landwirt, Weinbauern und Imker die Arbeit erleichtern wollen. Vergleicht man die verschiedenen Kalender, so muss man feststellen, dass zum Teil recht große Unterschiede bei den Zeitangaben vorhanden sind, wodurch derjenige, der noch als Neuling im Umgang mit den Kalendern betrachtet werden kann, nicht weiß, welcher Kalender denn nun Recht hat.

Unserem Eindruck nach sind die Berechnungen der Familie Thun auf diesem Gebiet besonders genau und auch aus astronomischer Sicht schlüssig. Grundsätzlich ist die Arbeit nach dem Mond aber ein "Sahnehäubchen": Erst wenn alle anderen Wachstumsbedingungen für die Pflanze stimmen, wird sich auch "der richtige Zeitpunkt" lohnen. Ein Mondkalender ersetzt keinen Kompost, kein Licht und kein Wasser, kann aber die Keimfähigkeit oder den Fruchtansatz beeinflussen.

Übrigens sind Mondkalender auch für Menschen nützlich, die nicht an sie glauben: Es ist sehr befriedigend, die Arbeit, die für heute im Kalender steht, geschafft zu haben (zum Beispiel Möhren jäten) und zu wissen, dass die anderen Dinge, die noch zu tun sind (zu, Beispiel Salat pflanzen) morgen viel besser von der Hand gehen werden.


 
Lieferbar ab:  Ende Oktober 2022

Stk.   

Wer diesen Artikel gekauft hat, kaufte außerdem: