Goldmarie, bio

Art.Nr. #  150175
ab 2,96 EUR / kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Standardversand)
Herkunft:
Deutschland
Jahr der Zulassung:
2013
Schale:
gelb
Fleisch:
tiefgelb
Knolle:
langoval
Reifezeit:
früh
Kochtyp:
festkochend
Speisewert:
sehr gut
Anmerkungen:
Goldmarie ist eine wohlschmeckende, ertragreiche Salatsorte, die sich durch eine feine Textur auszeichnet.
Qualität:
zertifiziertes Pflanzgut, bio

Preis/ Rabatt:

2.5 kg
3,95 EUR / kg
ab 10 kg
3,55 EUR / kg (-10%)
ab 25 kg
2,96 EUR / kg (-25%)

Preis pro kg, VPE: 2,5 kg

sofort lieferbar  

kg   

Goldmarie ist durch ihre tief goldgelbe Fleischfarbe und ihr immer gutes Aroma eine der überzeugendsten modernen Kartoffelsorten. Sie zeigt eine sehr geringe Beschädigungsempfindlichkeit und neigt nicht zu Schwarzfleckigkeit.

Als sehr keimruhige Sorte zeigt Goldmarie einen eher verhaltenen Aufgang und eine langsame Jugendentwicklung. Vorkeimen ist deshalb für einen erfolgreichen Anbau der Sorte hilfreich. Die lange Keimruhe macht Goldmarie zu einer sehr guten Lagersorte.

Goldmarie gehört zu den Kartoffelsorten, die unter allen Anbaubedingungen sicher festkochende Knollen bringen. Goldmarie ist eine ausgezeichnete und köstliche Sorte, auf die im Bioanbau so großer Verlass ist, dass sie auf den 2023er Öko-Feldtagen als Referenzsorte für Kartoffelanbauversuche gewählt wurde.

110 - 130 Reifetage.