Marlies Ortner:
Saatgut aus dem Hausgarten
Art.Nr. #  910189
19,90 EUR / Stück 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Erscheinungsjahr:
2010
Seiten:
138
Verlag:
Ökobuch
Ausgabe:
Hardcover
Beschreibung:
Blumen-, Kräuter- und Gemüsesamen selbst gewinnen. Leitfaden für eine faszinierende Liebhaberei.
 
Im Bauerngarten gab es in früheren Zeiten oftmals ganz spezielle Blumen- und Gemüsesorten, die regionaltypisch waren und von Generation zu Generation weitergegeben wurden ? Stolz jeder Gärtnerin und jedes Gärtners.
Das neue Interesse an alten Obstsorten, farbigen Kartoffeln und Tomatenvariationen hat auch die Tradition der Saatgutgewinnung wieder in unser Bewusstsein gebracht und eine Vorstellung davon, wie wertvoll und erhaltenswert unsere Kulturpflanzen und der reiche Schatz der genetischen Vielfalt sind.

Die Beschäftigung mit der Vielfalt von Samen und Jungpflänzchen ist erfreulich, anregend und voller Überraschungen!
In diesem Buch wird gezeigt, wie Samen von Gemüse, Blumen und Kräutern im Hausgarten für das nächste Jahr geerntet werden können. Die Gemüsearten sind dabei nach Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet, so dass auch Anfänger einen sicheren Erfolg damit haben werden.
Nach einer kurzen Einführung in die Methoden der Saatgutgewinnung und in die Praxis der Vermehrung beschreibt die Autorin, die sich seit mehr als 20 Jahren mit Samengärtnerei beschäftigt, die nötigen Hilfsmittel, die Ernte, die Reinigung und Lagerung der Samen sowie die Aussaat und Aufzucht im darauffolgenden Jahr.
Mit kurzen Pflanzenporträts aller im Hausgarten üblichen Kräuter, Gemüse und Blumen.

Die Autorin
Dr. Marlies Ortner ist Allgemein medizinerin und war viele Jahre in der Gesundheitsvorsorge tätig. In der Nähe von Graz leitet sie das Institut für Pflanzenmedizin und Naturerfahrung. Als Gärtnerin, Biobäuerin und Permakultur-Ausbilderin gilt ihr besonderes Interesse seit vielen Jahren der Erhaltung und Vermehrung gefährdeter Kultur- und Wildpflanzen.
 
Stk.