Quinoa
Reismelde
(Chenopodium quinoa)
Art.Nr. #  314004
3,10 EUR / Portion 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Briefversand)
Beschreibung:
Alte Kulturpflanze aus der Gebirgsregion der Anden. Die kleinen Samen werden wie Getreide verwendet, lassen sich aber auch gut ankeimen und als Sprossen verwenden. Die Pflanze hat große, grüne Blütenstände, die sich beim Abreifen der Samen im September rötlich verfärben. Die Samen sind mit einem Bitterstoff (Saponine) überzogen, der sich entfernen lässt, indem man die Körner direkt vor der Verwendung in der Küche zwischen zwei Tüchern abreibt oder gut wässert und ausspült.
botanischer Name:
Chenopodium quinoa
Aussaat/ Pflanzung:
ab April bis Mai ins Freiland oder Vorzucht ab Ende März
Ernte:
im Spätsommer
 
Wird Quinoa gepflanzt, so sollte ein Abstand von 30 x 30 cm eingehalten werden. Direktsaaten kann man entsprechend vereinzeln, ausdünnen oder verpflanzen. Ernte der ganzen Pflanze ab beginnender Samenreife, zum Trocknen aufhängen (eventuell in Stoffbeuteln wegen der ausfallenden Samen)
 
Qualität:
bio

Inhalt:
5 g, reicht für 30 qm

auf Lager*  

Pk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch