Freilandgurke
"Persika"
Art.Nr. #  310175
3,10 EUR / Portion 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Briefversand)
Beschreibung:
Ertragreiche Salatgurke mit grünen, kurz bis mittellangen, glattschaligen Früchten. Geeignet sowohl für den Anbau im Freiland als auch mit Aufleitung im Gewächshaus. Gemischt blühend, d.h. nicht zusammen mit reinweiblichen Gurken in dasselbe Haus pflanzen. Bei Anbau im Haus Seitentriebe nach der zweiten Gurke schneiden. Sollte als Minigurke klein und jung geerntet werden, damit auch hervorragend geeignet als Vespergurke für die Pause oder ins Büro. Besonders wohlschmeckend.
Aussaat:
Vorkultur für geheiztes Gewächshaus ab Mitte Februar für Pflanzung Mitte März; für Kalthaus Aussaat Anfang April für Pflanzung Anfang Mai; im Freiland Direktsaat ab Mitte Mai
Ernte:
Mitte Juni bis Ende September
 

Gurken sind Starkzehrer und benötigen daher einen sehr tiefgründigen humosen Boden. Ideal ist eine Mischung aus einer Hälfte Kompost und einer Hälfte Erde. Der Standort sollte sonnig und windgeschützt gewählt werden. Sie müssen stets gleichmäßig feucht gehalten werden, da die Früchte bei einer unregelmäßigen Wasserversorgung anfangen Bitterstoffe zu bilden. Staunässe wird nicht vertragen. Gurken sind Kletterpflanzen und können daher auch platzsparend an Zäunen und Spalieren gezogen werden. Das hat außerdem den Vorteil, dass die Früchte trocken und geschützt vor Bodenschädlingen heranwachsen können. Ab Anfang Mai können die Samen mit einem Frostschutz ins Freiland gesät werden. Vorgezogene Pflänzchen kommen nach dem letzten Frost in den Garten. Nach dem Erscheinen des 3. oder 5. Blattes wird die Triebspitze der Pflanze abgekniffen, damit sich viele Seitentriebe ausbilden können. Die Ernte erfolgt je nach Sorte ab Anfang Juli, wobei immer dann geerntet werden sollte, wenn die Früchte groß genug erscheinen. In rauen Lagen sollten Gurken nur im Gewächshaus gezogen werden. Eine gute Mischkultur geben sie mit Dill, Bohnen, Kohl, Salat oder Sellerie ab. Eine direkte Nachbarschaft zu Tomaten sollte vermieden werden.

 
Qualität:
bio

Inhalt:
reicht für ca. 15 Pflanzen

Lieferbar ab:  Mitte April 2020

Pk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


 
Liebe Kundinnen und Kunden, aufgrund zahlreicher Nachfragen: Trotz Corona-Krise arbeitet unser Versand momentan ohne Einschränkungen. Die allgemeine Lieferzeit beträgt zur Zeit etwa 2 - 7 Werktage. Allerdings verzögert sich die Nachlieferung einiger Artikel seitens der Lieferanten.

Da wir aus Kapazitätsgründen momentan keine Teillieferungen anbieten, empfehlen wir die Angaben zu Lieferzeit und Lieferstatus in den Artikelbeschreibungen zu beachten und bei eiligen Bestellungen nur Produkte zu bestellen, die sich "auf Lager" befinden.

Bestellungen mit Pflanzkartoffeln, Pflanzgut oder Baumschulware werden von uns aufgrund zahlreicher frühzeitiger Vorbestellungen terminiert. Hier sind die Kalenderwochen 15 und 16 bereits ausgebucht.

Für den Versand von Tomaten- und Gemüsejungpflanzen sind die Kalenderwochen 16 und 17 ebenfalls bereits ausgebucht.

Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie an dieser Stelle und (falls Sie bereits bestellt haben) auch per E-Mail auf dem Laufenden halten.