Wildblumenmischung für schattige Standorte
Art.Nr. #  311366
8,95 EUR / Portion 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand (Briefversand)
Beschreibung:
Diese Mischung besteht aus 30 verschiedenen Wildblumen, z.B. Kuckuckslichtnelke, Buschwindröschen, Waldschlüsselblume, Bärlauch, etc.
Aussaat:
Mitte März bis Mitte Juni und Mitte August bis Ende September
 
Enthalten sind (kleine Änderungen vorbehalten): Kriechender Günsel, Bärlauch, Buschwindröschen, Akelei, Glockenblume, Wiesenschaumkraut, Kohldistel, Waldweidenröschen, Zottiges Weidenröschen, Weidenröschen, Wollgras, Waldmeister, Sumpfstorchschnabel, Waldstorchschnabel, Nelkenwurz, Springkraut, Sumpfwitwenblume, Herzblatt, Rapunzel, Knöterich, Schlüsselblume, Brunelle, Hahnenfuß, Greiskraut, Rote Waldnelke, Kuckuckslichtnelke, Ziest, Huflattich, Waldveilchen.
Wildkräuter und Wildblumen setzen sich nur auf ihnen angemessenen, meist eher mageren Bedingungen durch. Auf normalem Gartenboden keimen häufig erst einmal die im Boden lagernden Unkrautsamen.
Deshalb wird empfohlen, Wildsamen in eine etwa 3 cm dicke Schicht Sand zu säen, die man zuvor auf der Gartenerde verteilt hat.
 
Ausreichend für:
ca. 5 m2

Qualität:
bio

auf Lager*  

Pk.   

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch