Färberpflanze
"Krapp"
(Rubia tinctorum)
Art.Nr. #  316028
3,90 EUR / Portion 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Beschreibung:
Diese gelb blühende Staude wächst verwildert auf warmen Weinbergen oder auf Schutt. Aus den Wurzeln wird seit Jahrtausenden roter Farbstoff gewonnen.
botanischer Name:
Rubia tinctorum
Aussaat:
März bis Mai
Wuchshöhe:
0,5 bis 1 m
Blütezeit:
Juni bis August
Hinweis:
Insektennahrung
 
Krapp braucht einen nährstoffreichen Boden. Direktsaat wird empfohlen. Ab dem dritten Standjahr kann die Wurzel geerntet werden. Zum Färben von Wolle wird das Pulver der Wurzel mit Alaun und Wasser auf 70°C erwärmt.
Krapp ist eines der ältesten Farbmittel der Menschheit. Der Anbau ist 1500 vor Chr. Iwurde n Ägypten nachgewiesen.
 
Inhalt:
ca. 25 Korn

Qualität:
bio

sofort lieferbar*  

Pk.