AGB & IMPRESSUM

KONTAKT

ÜBER UNS

KUNDENLOGIN

WARENKORB

KASSE
 
   » Startseite » Pflanzen » Kräuter » Kräuterpflanzensortiment "Essbare Blüten"
 
<<  Kräuter 7 von 9  >> < zurück
Kräuterpflanzensortiment "Essbare Blüten"

Kräuterpflanzensortiment "Essbare Blüten" ab 27,50 EUR / Paket

Beschreibung:  Ein Sortiment für einen bunten Blütengarten. Alle Blüten sind essbar und dekorativ und bieten auch Bienen und Hummeln eine stete Nahrungsquelle.

Umfang:  
6 Pflanzen [27,50 EUR/ Pk.]
12 Pflanzen [49,00 EUR/ Pk.]
Topfgröße:  Jede Pflanze steht in einem 10-cm-Topf.

Inhalt:  
Borretsch
Schnittlauch `Profusion`
Gewürztagetes
Taglilien gelb
Kapuzinerkresse
Zucchini
zusätzlich im großen Sortiment:
Johannisbeersalbei
Basilikum African Blue
Ringelblume
Taglilien Gelb/ Orange
Pfirsichsalbei
Kapuzinerkresse


inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Anbauverband:  Bioland

Lieferung:  Die Lieferung erfolgt als gesonderte Sendung.

Liefertermin ungewiss

Umfang:

 Pk.   
 

1 Boretsch Borago officinalis
Auch Gurkenkraut genannt, ist einjährig, und wunderschön aufgrund der Blüte und den Blättern. Sie darf nicht in der „Frankfurter Grünen Sauce" fehlen und die Blüten können Sie für Salate und für Eiswürfel in Cocktails verwenden.

2 Schnittlauch ´Profusion` Allium schoenoprasum „Sterile"
Eigentlich genau wie der normale Schnittlauch zu verwenden, bis auf den Unterschied das diese Blüten steril und somit gut als essbare Blüten geeignet sind.

3 Gewürztagetes Tagetes tenuifolia
Eine absolute Entdeckung für Gourmets. Eine einjährige kompakte Pflanze mit feinem Laub und schönen gelb- orange farbigen Blüten, die an zitronige Mandarinen erinnern. Ideal geeignet für Tees, Salate, fruchtige Cocktails und Desserts.

4 Taglilien gelb Hemerocallis Hybr. Stelle de Oro
Schöne frostharte, ausdauernde Staudenbeetpflanze deren Blüten schön sind und schön lecker, ähnlich der Kapuzinerkresse. Es mangelt nicht an Geschmack und auch nicht an Vitamin C. Diese Sorte hat gelbe Blüten.

5 Kapuzinerkresse Tropaeolum majus
Sie blüht und blüht und blüht bis zum Frost. Die scharfen Blüten sind eine Delikatesse und reich an Vitamin C. Wo nicht schon der Kürbis wächst, ist die Kapuzinerkresse ein guter Bodendecker am Kompost.

6 Zucchini Cururbita pepo pepo
Aus der Familie der Kürbisgewächse. Eine anspruchlose Pflanze, die bei uns sehr gut wächst. Die Blüte gilt mittlerweile als Delikatesse, die in einen Teig getaucht, ausgebacken wird. Blüte und Frucht werden roh oder gegart verzehrt.

Zusätzlich im großen Sortiment enthalten:

7 Johannisbeersalbei Salvia microphylla
Unter den Fruchtsalbeis ist das der Salbei, der am besten frostverträglich ist und zwar bis zu -10 Grad. Er blüht den ganzen Sommer intensiv rot, hat kleine Blätter und verholzt gerne.

8 Basilikum African Blue Ocimum kiliman.x basilikum
Ein Basilikum, das mehrjährig ist. Gut im Haus zu überwintern und vielseitig im Gebrauch. Für deftige Salate oder zum Kochen gut geeignet, besonders die Blüten, da die Pflanze keine Samen bildet, sind sie jederzeit essbar.

9 Ringelblume Calendula officinalis
Darf in keinem Garten fehlen, die orange Blütenfarbe ist zum Färben geeignet ist. Außerdem wird sie für Salate und als berühmte Ringelblumensalbe verwendet.

10 Taglilien gelb/orange Hemerocallis Hybr.
Wie die Sorte Stella de Oro nur mit orange/gelben Blüten.

11 Pfirsichsalbei Salvia species
Einen wunderschönen sanften Duft nach Pfirsichen verströmt dieser Strauch. Die Blüten sind ein Genuss für Feinschmecker. Die Pflanze verholzt wie der Johannisbeersalbei, ist jedoch im Winter ein Fall für den Wintergarten.

12 Kapuzinerkresse

r>