AGB & IMPRESSUM

KONTAKT

ÜBER UNS

KUNDENLOGIN

WARENKORB

KASSE
 
   » Startseite » Dünger & Hilfsmittel » Dünger » ECOSUS® Premium Bio-Bodenverbesserer
 
<<  Dünger 14 von 60  >> < zurück
ECOSUS® Premium Bio-Bodenverbesserer

ECOSUS® Premium Bio-Bodenverbesserer Art.Nr. #  403541 7,95 EUR / Stück

Beschreibung:  Hergestellt nach dem Terra Preta-Prinzip. Rein pflanzlicher Volldünger (N-P-K) mit allen Mikronährstoffen und Langzeitwirkung - ohne Torf. Hebt den pH-Wert des Bodens an.

Für:  Gemüse, Zierpflanzen, Obstgehölze
Aufwandmenge:  zur Bodenverbesserung 1 Liter je qm, als alleiniger Dünger 5 Liter je qm

Gebindegröße:  5 l
Anmerkungen:  Ecosus wäscht nicht aus und verbessert den Boden dauerhaft. Enthält effektive Mikroorganismen für sofortige Bodenaktivierung. Ohne Düngesubstanzen tierischen Ursprungs, vegan.


inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Öko:  Zugel. für den Bio-Anbau

sofort lieferbar

 Stk.   
 

Ertragreiche und gesunde Böden sind machbar! Diese Erkenntnis wurde offenbar, als von Menschen Hand aus ehemals „armen“ Böden geschaffene, uralte und bis heute fruchtbare Erde entdeckt und wissenschaftlich beschrieben wurde – die sog. TERRA PRETA (portug. „schwarze Erde“). Die Namen gebende Schwarzfärbung beruht auf dem gezielten Einsatz von Holzkohle. Mit Hilfe der Holzkohle (eng. „Biochar“) wurde der Gehalt an Dauerhumus - und damit die Bodenfruchtbarkeit - nachhaltig und dauerhaft erhöht.
Das Herstellungsverfahren basiert auf ressourcenschonenden Stoffkreisläufen und ermöglicht innovative Lösungen, z. B. für den Ersatz von Kunstdünger und Torf, Erhalt und Steigerung der Bodenfruchtbarkeit, Grundwasserschutz und Anpassung an den Klimawandel.

Anwendungsempfehlung:

ECOSUS Premium Bio-Bodenverbesserer wird in Mischung mit gewachsenem Boden oder anderen natürlichen Bodensubstraten verwendet. Auch zum Anmischen eigener Erden geeignet (ergibt die 3-fache Menge).

Blumen- und Gemüsebeete: 5 Liter je qm oberflächig (5 bis 10 cm tief) einarbeiten.

Balkon- und Topfpflanzen: Mischen mit eigenem oder gekauftem Qualitätskompost und lokalem Mutterboden (Mischungsverhältnis 1:1:1).

Bäume, Sträucher, Stauden: Beim Auspflanzen kleinerer, getopfter Pflanzen den Bodenverbesserer ca. 5 cm hoch ins Pflanzloch geben und mit dem Pflanzlochinhalt gut vermischen. Bei größeren Pflanzen sollte eine Zumischung von etwa 30 vol.% in das Pflanzloch erfolgen.

Bereits Gepflanztes (nachträgliche Versorgung): Mehrere Löcher rund um die Wurzel bohren bzw. ausheben (10 bis 20 cm tief) und mit Bodenverbesserer auffüllen. Die Wurzeln wachsen dann dorthin.